Geschäftstermin: Der erste Eindruck zählt

AnzugSind Sie in leitender Stellung tätig, haben Sie viele Geschäftstermine wahrzunehmen. Oft treffen Sie auf neue, zukünftige Kunden oder Lieferanten. Sie fahren selbst zu diesen Geschäftsterminen oder die Geschäftspartner kommen zu Ihnen in den Betrieb. Dabei kommt es auf die richtige Kleidung an, denn Sie sollten bei Ihren künftigen Geschäftspartnern einen positiven Eindruck hinterlassen. Das ist wichtig, wenn Sie künftig erfolgreich mit Ihren Geschäftspartnern zusammenarbeiten möchten. Nicht nur für Männer kommt es auf die richtige Kleidung an. Angemessene Kleidung ist für Frauen ebenso wichtig.

Die Kleidung für Männer

Sie sollten unbedingt auf ein gepflegtes Erscheinungsbild achten. Einen dunklen, eleganten Anzug müssen Sie nicht immer tragen, doch kann so ein Anzug bei Treffen mit besonders wichtigen Geschäftspartnern getragen werden. Die Kombination aus Hose und Sakko in passenden Farben ist angemessen. Herren Hemden erhalten Sie in verschiedenen Ausführungen. Sie sollten ein schlichtes Businesshemd wählen, in Weiß oder in einer Pastellfarbe. Welche Kleidung Sie tragen, hängt vom Anlass und vom Geschäftspartner, mit dem Sie zusammentreffen, ab. Sie können ein Hemd in einer kräftigen Farbe tragen, wenn Sie es mit einem passenden Sakko kombinieren. Auf eine Krawatte sollten Sie nur an heißen Sommertagen verzichten. Jeans sollten Sie bei einem Geschäftstermin nicht tragen. Nur dann, wenn Sie Ihren Geschäftspartner schon über längere Zeit kennen, können Sie Jeans tragen und mit Hemd und Sakko kombinieren. Mit Ihrer Kleidung drücken Sie Anerkennung Ihrer Geschäftspartner aus, egal, welche Stellung Ihre Geschäftspartner haben und ob es sich um Kunden oder Lieferanten handelt. Achten Sie nicht nur auf die richtige Kleidung, denn die richtigen Schuhe sind ebenso wichtig.

Der Business-Look für Frauen

Als Frau sind Sie zu einem Geschäftstermin mit einem Hosenanzug oder einem Kostüm perfekt gekleidet. Bei einem Kostüm sollten Sie darauf achten, dass der Rock nicht zu kurz ist. Er sollte mindestens bis zum Knie reichen. Tragen Sie zu Hosenanzug oder Kostüm eine schlichte, einfarbige Hemdbluse, die Sie allerdings nicht zu weit offen tragen sollten. Im Sommer können Sie ein Etuikleid tragen und es mit einem Kurzarm-Blazer kombinieren. Zu Ihrem Outfit passen schlichte Pumps oder Trotteurs. Allerdings sollten die Absätze nicht zu hoch sein, ebenso sollten Sie auf Plateausohlen verzichten. Zu einem Hosenanzug sehen flache Schnürschuhe ebenfalls gut aus.