Kreative Werbegeschenke mit Wiedererkennungswert

notizblog-fuer-den-kundenOriginelle Werbegeschenke kommen beim Kunden gut an und bleiben im Gedächtnis. Sie erhöhen den Wiedererkennungswert eines Unternehmens. Wenn ein Verbraucher das Geschenk bei einer anderen Person sieht und interessiert nachfragt, hat es bereits seinen Zweck erfüllt. Es gibt zahlreiche Ideen für kreative Werbegeschenke, wie beispielsweise süße Werbung, USB-Sticks oder Notizbücher.

Darf es etwas zum Naschen sein?

Für Naschkatzen und Schokoliebhaber: Süße Werbung kommt immer gut an. Bei dieser Werbeform wird die Verpackung mit dem Logo des Unternehmens ausgestattet. Gerne können auch Markenartikel dazu verwendet werden. Es ist zu empfehlen, bei einem örtlichen Hersteller anzufragen. Wenn eine Marke in der Region bekannt und geliebt ist, senkt das die Hemmschwelle beim Verbraucher.

Tipp: Bio-Lebensmittel sind gerade voll im Trend. Das sollten sich Unternehmen zunutze machen und Werbegeschenke verteilen, die ausdrücklich Bio-Produkte sind. Anstelle der Schokolade, kann man den Aufkleber auf einem Apfel oder einer Banane anbringen. Fruchtbärchen sind auch als Bio-Variante erhältlich.

Jederzeit in der Hosentasche mit dabei

Die meisten Werbeartikel erzielen nur einen kurzzeitigen Effekt. Nachdem das Stück Schokolade gegessen wurde, wird der Verpackung keine Beachtung mehr geschenkt. Deshalb gilt das Notizbuch als echter Geheimtipp. Wenn es dem Kunden gefällt, nutzt er es womöglich das ganze Kalenderjahr über für seine Notizen. Der Unternehmer kann sich zwischen Kalenderbuch oder Reporterblock entscheiden. Das erste Modell beinhaltet jeden Tag des Jahres und verfügt über eine feste Aufteilung. Im Gegensatz dazu handelt es sich bei dem zweiten Büchlein um ein Blankoexemplar mit leeren Seiten.

Hierbei gilt es auf die dezente Platzierung des Markenlogos zu achten. Es sollte nicht aufdringlich auf der Außenhülle angebracht sein – eher klein auf der Rückseite und auf den einzelnen Seiten. Dazu kann das Unternehmen einen Kugelschreiber beilegen, der an die Notizbücher befestigt werden kann. Das Büchlein kommt öfters zum Einsatz und wird dabei von anderen Verbrauchern gesehen.

Tipp: Das Notizbuch sollte über ein kreatives Außendesign verfügen. Für viele Verbraucher handelt es sich dabei um das ausschlaggebende Kriterium. Das Material sollte nicht nur aus billiger Pappe bestehen, sondern je nach Kundenstamm ein hochwertiger Kunstledereinband sein. Auf den ersten Blick hört sich das relativ teuer an, doch diese Investition zahlt sich aus. Junge Verbraucher lieben trendige Designs. Wie wäre es mit einem Cover, der im Jeanslook gestaltet ist? Was auffällt, kommt meistens gut an und weckt immer Interesse.

Praktische Werbegeschenke

Schlüsselbänder und USB-Sticks gehören zur alten Schule der Werbemittel. Durch ihre tägliche Verwendung wird dem Verbraucher ein Unternehmen immer wieder vor Augen geführt. Dabei ist das Unternehmenslogo direkt auf dem Gegenstand platziert. Unter diese Kategorie fallen auch Feuerzeuge, Tragetaschen, Mini-Lautsprecher, Nagellack und Strohhüte. Ein Werbegeschenk sollte zu einem Unternehmen passen. Der Kunde sollte sich über den Gegenstand damit identifizieren können.

 

, , ,

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen