Wie telefoniere ich richtig mit Kunden?

Für ihren Verkaufserfolge ist es von großer Bedeutung, dass die Mitarbeiter potentielle Kunden schon in Telefongesprächen überzeugen können. Telefonakquise ist heute immer noch eine gutes Vertriebstools. Egal ob zur Neukundengewinnung, zum Verkauf oder Marketing, überall spielen die Telefonakquise mit dem Kunden eine wichtige Rolle.

Doch worauf sollte man dabei als Verkäufer achten?

Die Effizienz bei solchen Telefongesprächen hängt nicht primär vom Inhalt ab, wie man zunächst meinen könnte, sondern vielmehr von den Emotionen die sie durch Sprache und Stimmung erzeugen. Kommunizieren sie mit ihrem Gegenüber auf der Beziehungsebene. Es ist wichtig, dem potentiellen Käufer gut zuzuhören, um sich ein Bild von seinen persönlichen Daten, Wünsche und Befürchtungen, seinem Typus und seiner Lebenssituation machen zu können. Denn nur so lässt sich herausfinden welcher Telefoniertyp ihr gegenüber ist und wie sie bestmöglich auf ihn eingehen können, um ihre Verkaufserfolge zu optimieren.

Welche Verkaufsmittel sind die Erfolgsfaktoren?

Sprechen Sie den Kunden auf einer emotionalen Ebene an. Hiermit binden Sie den Kunden an sich und den Verkaufserfolgen steht nichts mehr im Wege. Dies lernen Sie bei Verkaufstrainings von erfahren Verkaufstrainern. Beachten Sie zunächst, dass sie selbst positiver Stimmung sind und dies auch dem Kunden vermitteln, ein Lächeln zum Beispiel überträgt sich auch bei Telefongesprächen. Schon der erste Eindruck zählt auch bei der Telefonakquise, weshalb sie einen interessanten Gesprächseinstieg wählen sollten. Da jeder Gesprächspartner anders kommuniziert, ist es von Bedeutung ihm genau zuzuhören und dann seine eigene Fragetechnik anzupassen. Besonders wichtig ist es sich vor und auch während der Telefonakquise Telefonnotizen zu machen, um professionell und vorbereitet zu wirken. Lassen Sie sich nicht von Einwänden aus der Ruhe bringen, sondern reagieren Sie geschickt, um diese auszuräumen. Versuchen Sie ihr Unternehmen optimal zu präsentieren und betonen Sie dabei, dass die Kundenorientierung immer im Vordergrund steht. Falls es doch einmal zu Kundenbeschwerden kommt, reagieren Sie professionell und bleiben freundlich. Nehmen Sie die Kundenbeschwerden oder Einwände ernst und erklären Sie diese. Alle diese Erfolgsfaktoren führen zu einer Steigerung ihrer Telefonkompetenzen.  Durch gute Kundenorientierung in der Telefonakquise, erreichen sie bessere Verkaufserfolge. Kundenorientierung schafft messbare Verkaufserfolge.

, , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen